Wir haben Herz und Seele
     Wir haben Herz und Seele

Patenschaften

"ein Pate ist der erste Begleiter in ein glücklicheres Leben"

Namenspaten

Diese Menschen gaben unseren "Nobodys" eine Persönlichkeit. Sie sind jetzt "Wer"!

Vielen Dank dafür.

Futterpaten

Trotz persönlichem Einsatz, schaffen wir es nicht, jeden Monat hunderte Hunde und Katzen satt zu bekommen. Diese Menschen halfen mit ihrer Futterpatenschaft.

Im Namen der Tiere, ganz ganz lieben Dank.

Kastration

Dies ist der einzig nachhaltige Weg, weiteres Elend für ungewollte Straßenhunde zu vermeiden. Die Anzahl würde ohne Kastratrion wieder ins Uferlose steigen.

Herzlichen Dank für Eure Unterstützung.

Lieber Tierfreund,

 

k​ennen Sie schon die Patenschaft?

Futter- und Namenspatenschaften Sie spenden schon viel. Für Futter, für medizinische Versorgung, für akute Notfälle, für Kastrationen. Dafür danken wir von ganzem Herzen auch im Namen unserer Rescuer <3 Aber kennen Sie schon die Patenschaft? Die persönliche Beziehung zu einem speziellen Hund? IHREM Hund, den Sie nicht adoptieren können aus verschiedenen Gründen, dem Sie aber trotzdem besonders verbunden sein wollen und sein weiteres Schicksal nicht aus den Augen verlieren möchten?

Namenspatenschaft einmalig = 15€

Futterpatenschaft monatlich = 2x10€ für Teilpatenschaft oder 20€ Vollpate

Kastrationspate einmalig = 25 €

Impfpatenschaft einmalig = 30 €

Fostergebühr monatlich = 25 €

Alle Hunde kommen als Namenlose zu Anca. Sie haben ein Gesicht, eine Geschichte, eine Vergangenheit. Aber sie haben keinen Namen und bleiben dadurch noch viel unsichtbarer. Sie können einem solchen Namenlosen einen Namen geben, den ersten Namen seines Lebens. Dann ist er jemand. Ein Hund mit einem Namen wird gesehen. Wollen Sie einen Hund monatlich versorgen mit Futter? sorgt dafür, dass "Ihr" Hund bestens versorgt wird mit guter Ernährung und bis zu seiner Ausreise in ein eigenes Zuhause gesund und kräftig bleibt. Kastrationen sind elementar wichtig, um das Elend der Straßenhunde zumindest langfristig zu bekämpfen, deswegen legen wir auch großen Wert darauf, dass die Hunde ordnungsgemäß kastriert werden, wenn sie im richtigen Alter sind. Auch dafür gibt es Patenschaft, mit der Sie zukünftig Ungeborenen letztlich ein grausames Schicksal ersparen. Sie können Patenschaften verschenken an jemanden, dem Sie ein besonderes Geschenk machen wollen, denn für alle Patenschaften gibt es eine Urkunde mit dem Namen "Ihres" Hundes und einem Bild. Keine Blumen, keine Pralinen zu Ostern, zum Geburtstag, zu Weihnachten - Sie schenken Leben und Hoffnung mit einer dieser Patenschaften. Wenn "Ihr" Hund in ein liebevolles Zuhause vermittelt wird, bekommen Sie natürlich Bescheid und wenn Sie möchten, können Sie dann für einen anderen Hund der Glücksbringer sein.

 

Danke

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Minya Pahaska